Anleitungen

Reinigung und Lagerung

Cover-Stempelreinigung

REINIGUNG UND LAGERUNG

Halte neben deinem Arbeitsplatz immer ein Microfasertuch bereit, das Du mit Wasser leicht anfeuchtest. Damit reinigst Du deine Stempel vor jedem Farbwechsel und wenn Du mit deiner Arbeit fertig bist.

Mikrofasertuch 2

Reinigung mit dem Microfasertuch

Ziehe das feuchte Microfasertuch über deinen Zeigefinger und reinige das Stempelgummi – und zwar von der Mitte des Stempels nach außen. Solange Du diese Wischrichtung einhälst, bleibt die Verklebung des Gummis mit dem Stempelholz unbeschädigt. Je filigraner der Stempel, desto weniger Druck solltest Du ausüben. Der Stempel wird so weit gereinigt, dass Du problemlos zu einer anderen Farbe wechseln oder dein Werkzeug bis zum nächsten Einsatz gesäubert aufbewahren kannst.

Es gibt auch spezielle Stempelreiniger zu kaufen. Deren Verwendung empfehlen wir jedoch nicht, da einige dieser Produkte Lösungsmittel enthalten, die bei mehrfachem Gebrauch den Stempelgummi aufrauen können.

So lagerst Du Stempel richtig

  • Stempel solltest Du bei Zimmertemperatur lagern, denn zu hohe Temperaturen könnten die Verklebung der Moosgummischicht deines Stempels lösen.
  • Schütze deine Stempel vor Sonneneinstrahlung. Direkte Sonne kann den Stempelgummi spröde und porös werden lassen.

Beherzige diese Tipps und pflege deine Motivstempel sorgfältig, dann hast Du ein Leben lang Freude daran.

Zurück zur Liste